Antifaschismus
Flüchtlinge Willkommen – die Reichen sollen zahlen! PDF Drucken E-Mail

Immer mehr Menschen die vor Kriegen und Verelendung flüchten, schaffen es – dem tödlichen Grenzregime der EU zu trotz - bis nach Europa. In diesen Wochen zeigt sich eine anhaltende Welle an anpackender Menschlichkeit und praktischer Solidarität.  Auch die SJ Vorarlberg  ist in dieser Solidaritätsbewegung aktiv.

 
Zum Verbot der Pegida-Kundgebung PDF Drucken E-Mail

Am Dienstag (05.05) hat die Landespolizeidirektion Vorarlberg bekannt gegeben, dass die Pegida-Kundgebung am kommenden Samstag untersagt wird. Ein Kommentar von Florian Keller.

 
Pegida Vorarlberg – einmal und nie wieder! PDF Drucken E-Mail
Am Sonntag findet der erste Aufmarsch der Pegida Vorarlberg statt. Ein Kommentar vom SJ Vorarlberg Co-Vorsitzenden und Funke-Unterstützer Florian Keller
 
RIP „In dubio pro reo“! PDF Drucken E-Mail
Nach all dem, was im Prozess um Josef S. an Ungerechtigkeiten passiert ist, haben wir beschlossen, dass es an der Zeit ist den rechtlichen Grundsatz „In dubio pro reo“ oder zu Deutsch „Im Zweifelsfall für den Angeklageten“ öffentlich zu Grabe zu tragen, was wir am Samstag den 23.08 in Bregenz auch taten.
 
Gedenken an den 12. Februar 1934 PDF Drucken E-Mail
Am Mittwoch, den 12.12.2014, fand wie jedes Jahr der Fackelzug in Gedenken an die Februarkämpfe 1934 statt. Ein Bericht von Martin Halder.
 
Kundgebung: Schulter an Schulter gegen Rassismus PDF Drucken E-Mail

Letzten Donnerstag (5. September) feierten Strache und die FPÖ ihren Wahlkampfauftakt im Otten-Gravour in Hohenems. Gemeinsam mit einem Bündnis anderer Organisationen organisierte die Sozialistische Jugend vor dem Areal eine Kundgebung gegen die rassistische Politik der FPÖ.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 12 von 23