Kämpfe mit!

Kontakt:

SJ Vorarlberg
+43 677 62086179
office@sj-vlbg.at
Finde uns auf Facebook
Folge uns auf Instagram
Schreib uns auf WhatsApp und melde dich zum Newsletter an

KARL MARX SEMINAR 2020

Die Welt in Rebellion

Am 8. & 9. Februar in Bregenz
Ganz im Zeichen der weltweiten Welle von Massenaufständen, die an den Grundfesten dieses Systems rütteln, findet am 8. und 9. Februar wieder das Karl Marx Seminar der SJ Vorarlberg statt. In 12 Workshops und einer Plenardiskussion beleuchten wir, warum überall auf der Welt revolutionäre Situationen entstehen und was das für uns in Österreich bedeutet. Unsere Solidarität mit den Protestbewegungen werden wir mit einer Demo am Samstag auf die Straße tragen, bevor wir am Abend auf einer Party die beginnende Weltrevolution feiern.
Anmeldung & weitere Infos unter sj-vlbg.at/karlmarxseminar
und auf Facebook

Impressum:
Sozialistische Jugend Vorarlberg
St.-Anna-Straße 1
6900 Bregenz
office@sj-vlbg.at

Ihr wollt von uns hören?

WhatsApp-Newsletter unter +43 650 5575611
Füge +43 650 5575611 zu deinen Kontakten hinzu und schick uns eine kurze Nachricht - dann halten wir dich auf dem Laufenden, darüber was bei uns los ist! Keine Sorge, Spam finden wir blöd, deshalb kriegst du von uns auch keinen.

Her mit dem schönen Leben...

Wir leben in einer zunehmend ungleichen Welt, geprägt von einem krisengebeutelten kapitalistischen System, das permanent schreiende soziale Ungerechtigkeit produziert, alle in der Vergangenheit erkämpften sozialen Rechte zurücknimmt, das eine Zukunft der Massenarmut, Ausbeutung und lebenslanger Unsicherheit organisiert, und das unfähig ist, die Klimakatastrophe zu verhindern.

Wir sehen den Kampf gegen die Banker, Industriekapitäne und ihre Regierungs-Lakaien als unsere politische Aufgabe. Die schwarz-blaue Regierung organisiert Angriffe auf allen Ebenen gegen die Menschen: auf die Arbeitszeit, auf Gesundheit und Pflege, auf Bildung und Erziehung, bis hin zur Freiheit der Schulkinder, ihre Muttersprache zu verwenden. Wir geben der Wut über diese Zustände eine Stimme und organisieren den Kampf dagegen. Wir kämpfen für eine sozialistische Revolution, in der die ArbeiterInnen und Jugendlichen ihr Schicksal massenhaft in die eigenen Hände nehmen, für eine Rätedemokratie, in der die Menschen ihre politischen VertreterInnen in Betrieben, Unis, Schulen und Stadtvierteln direkt wählen und jederzeit wieder abwählen können, und für eine demokratisch geplante Wirtschaft, in der im Interesse von allen produziert wird, und nicht für den Profit der wenigen superreichen KapitalistInnen.

Komm zu unseren Veranstaltungen, schließ dich uns an und bau mit uns die revolutionäre Organisation auf, die Ausbeutung und Unterdrückung für immer beseitigen wird!

Weiterlesen

Der Funke
marxist.com